Ein blauer Fleck

2017

“Du, ich hab da so nen kleinen blauen Fleck.” Es beginnt als ein unangenehmes Gespräch… und endet überraschend mit der derbsten Party des Jahres.
Unter den Top 100 bei den 99fire Awards 2017.
mit Klaus Hoser, Robin Schneider

kaimira, 99 sec.

Licht

2016

Eine junge Frau genießt den Sonnenschein und den Markt. Doch sie ist nicht allein. Eine Doppelgängerin wandelt durch eine kalte Betonwüste…
Zebra Poetry Film Fest 2016.
mit Isabella Heller
Musik: Ron Bracht

kaimira, 6 min.

Die Köche des Ulli Römmler

2016

Mockumentary: Ein junges Paar hat ein seltsames Hobby – kochen.
Bester Film auf dem 48 Stunden-Filmfest 2016 Berlin und sechs weitere Auszeichnungen.
mit Karien Anna Weber, Robin Schneider und Peer Martiny.

Prollywood, 8 min.

The Actor

2014

Der Schauspieler. Will. Ein bombastisches Showreel drehen und trifft in seiner Kneipe zufällig erfolgreiche Schauspieler, die er energisch zu überreden sucht.
mit Florian Kleine, Lea Mornar, Lukas Prisor, Maria Dragus, Birol Ünel.
Ein Ausschnitt.

kaimira | Papermoon, 10 min.

Berlin, Tennessee

2014

“Das mit der Musik, das kann nur ich… King of Rock’n Roll” – Wenn “der” Elvis in einem Berliner Späti auftaucht. “Der” Elvis.  Außerdem: der Erste Auftritt von ‘Untersturmbannführer Max Digger’.
Buch: Maurice Ittershagen
mit Maurice Ittershagen, Biagio Spatola

kaimira | chick&sheep | Ittershagen Int , 6 min.

Handy des Grauens

2010

Als Film im Film zu einem gewissen Film… Ziel war es, einen Film zu erstellen, der so aussieht, als hätten sehr ambitionierte Leute mit sehr geringem Verständnis versucht, einen Film zu schaffen, dessen Ergebnis weit unterhalb der Ambitionen gelandet ist.
mit Mattis Nolte und Beate Kurecki

kaimira | Vivàsvan, 5 min.

Projekt X, ein Spielfilm

…und dann, dann gab es auch noch dieses Projekt namens »Tobi und der Knuddelmann« von 2010. Eine abendfüllende No-Budget-Komödie, bei der ich als “No Budget Hired Gun” die Regie übernommen hatte. Freunde von mir arbeiteten ohne Lohn mit. Wir drehten etwa zwei Drittel des Drehbuchs ab. Danach stellte jemand fest, dass dort einige Szenen geklaut waren. Abgeschrieben aus Sitcoms, Theaterstücken usw. Von “Roseanne” und “Scrubs”… Die Zweite Hauptrolle sah die Rettung darin, sich zum Hauptdarsteller zu machen, schrieb das Drehbuch und die Figuren um, zerstritt sich mit dem Produzenten und nahm das Projekt, den Schnitt, die Nachdrehs in die Hand und verteilte Aufgaben plötzlich an eigene Freunde, unter Ausschluß der Regie. Film darf keine Ego-Show sein. Jedenfalls nicht von Leuten ohne jeglichen Sachverstand.
Es entstand ein Bastard von Film. Eine scheußliche Episode. Reden wir nicht mehr darüber.

D.O.P.E. Watchers

2009

Die Dienst Oberste Polizei Einheit hat einen Beobachtungsposten eingerichtet, um den berühmten Dealer “Yucka” zu observieren, doch einer der Cops will lieber in ein anderes Fenster schauen…
Pilotfolge zu einer Webserie
mit Michael Hornung, Thomas Noffke

kaimira, 7 min.

Hair: No Musical

2008

Er bereitet sich auf die Lösegeld-Übergabe vor. Sie befürchtet schlimmes und versucht, ihn davon abzuhalten. Denn beide sind verzweifelt…
mit Masha Tokareva, Tyron Ricketts
Musik: Ron Bracht

kaimira, 6 min.

Große Kinder

2005

Ein bißchen Kind sollten wir doch bleiben, selbst wenn wir groß werden…Julias Mann jedoch verheimlicht ihr etwas.
mit Marita Marshall, Masha Tokareva, John Cruz, Florian Lange, Jörg Kleinau und einem Eisbären.
Goldener Herkules Dokumentarfilm- und Videofest Kassel, 1. Platz Filmfest Yerevan etc.

kaimira, 23 min.

Der Brandstifter

2003

mit Helge Bechert, Carlo Ghirardelli u.a.
Ein Stummfilm zu Arnold Schönbergs „Begleitmusik zu einer Lichtspielszene“. Die Premiere fand mit Livemusik-Begleitung des Staatsorchesters Kassel statt.
Teilnahme Filmfest Yerevan, Dokumentarfilm- und Videofest Kassel u.a.

kaimira, 10 min.

Die Geschichte von Hermann Kleber, der fliegen konnte

2001

mit Peter Anger
Ein kleiner Film vom Träumen, eine Herzensangelegenheit. Ein lebendes Gemälde. Video Gogh.
Lobende Erwähnung beim Dokfilm- und Videofest Kassel,  GoEast Filmfest u.a.

kaimira, 4 min.

Welt in Farbe

2000

Sprayer Snake trifft auf der Flucht vor einer verfeindeten Gang auf eine Krankenschwester. Verliert sie aus den Augen und will sie mit seinen Bildern wiederfinden.
Premiere: Dokumentarfilm- und Videofest Kassel 2000
Ein Ausschnitt.

kaimira, 13 min.

Directing BRUCHENBRÜCKEN PARK, 1997

Menü schließen